Ansprechpartner

Unsere Ansprechpartner

Eine Sparte besteht aus vielen engagierten Personen. Doch nicht nur Spieler/innen und Trainer/innen gehören dazu. Im Hintergrund sind für einen geordneten Ablauf viele Dinge zu erledigen, ohne die eine Sparte nicht bestehen könnte. Doch wer trägt eigentlich hierfür die Verantwortung bei den GSC-Handballern?

Spartenleiter: Patrick Zergiebel
Email: zergiebel@handball.gsc-garbsen.de
Telefon: 0176-64325619

—> Vorstellung Patrick

„Der GSC stellt sich vor“

  • Kurzvorstellung vom Vorstand
  • Patrick Zergiebel / Spartenleiter

Hallo, ich bin Patrick und bin der 1. Vorsitzende unserer Handballsparte. Angefangen mit dem Handball habe ich relativ spät, erst in der C-Jugend des VFL Wittingen. 2012 kam ich dann zum Garbsener SC, wo ich in der 3. Herren super aufgenommen wurde und mich sofort heimisch fühlte. In dieser Saison unterstütze ich die 1. Herren in der Regionsoberliga, was für mich eine tolle Herausforderung ist.

Außerdem trainiere ich noch unsere weibliche B-Jugend. Diesen „Haufen“ habe ich vor 3 Jahren (damals alle frisch noch weibliche C-Jugend), gemeinsam mit Marvin, übernommen. Und genau diesen „Haufen“ haben wir zu einer richtig tollen Truppe und Mannschaft zusammen geformt, die mittlerweile auch ihre Erfolge in der Regionsoberliga feiern kann.

Seit dem letzten Jahr bin ich nun auch im Vorstand tätig. Dass es direkt das Amt des 1. Vorsitzenden werden würde, hätte ich nicht gedacht. In erster Linie bin ich euer Ansprechpartner für alle Themen die unseren Verein betreffen. Sollten ihr also Sorgen, Wünsche, Nöte oder Anregungen haben, sprecht mich gerne an. Diese werden wir dann in unseren Vorstandssitzungen besprechen und abstimmen.

Nach ziemlich genau einem Jahr muss ich sagen, dass es mir sehr viel Spaß macht dieses Amt inne zu haben. Das liegt in unter anderem daran, dass ich ein super Team um mich herum habe, ohne die es gar nicht funktionieren würde. Vielen Dank an Euch auch auf diesem Wege.

Sportliche Grüße

euer Patte

stellvertr. Spartenleiter: Kathrin Buchberger
Email: buchberger@handball.gsc-garbsen.de
Telefon: 0162-1393203

—> Vorstellung Käthe

„Der GSC stellt sich vor“

  • Kurzvorstellung vom Vorstand
  • Kathrin Buchberger / stellvertretende Spartenleitung

Käthes Handballerleben

Angefangen habe ich das Handballspielen spät mit ca. 15 Jahren in der wB-Jugend beim GSC. Dort bin ich durch die Handball AG in der Schule zufällig hingekommen. Nach einem Jahr Damen löste sich dann leider die Damenmannschaft beim GSC auf und ich ging nach Osterwald. Dort hatte ich eine wundervolle Zeit, sowohl sportlich als auch menschlich. Auch in Osterwald habe ich schon ehrenamtliche Tätigkeiten ausgeübt, ob als Trainer, in der Sparte oder im Förderverein.

Nach ca. 15 Jahren Osterwald bin 2002 wieder zum GSC gewechselt, um nochmal neue Leute kennen zu lernen. Und eigentlich hatte ich mir vorgenommen „nur“ noch Handball zu spielen. Aber auch das hielt nicht lange an. Nach ungefähr 2 Jahren war ich wieder im Vorstand und da bin auch immer noch (-:  Und es macht immer noch viel Spaß. Ich bekleide im Verein das Amt der stellvertretenden Spartenleitung (2. Vorsitzende). Zu meinen Hauptaufgaben gehört die Unterstützung unseres Spartenleiters und viele organisatorische Tätigkeiten wie Hallenbelegungen planen, NuLiga-Betreuung und Spielplanerstellung.

Vor allem macht es Spaß, wenn man sich überlegt für wen man es macht:

Für unsere Kinder bzw. die Jugend!

Also, Vereine oder Sparten brauchen immer ehrenamtliche Helfer, denkt mal darüber nach, ob Ihr nicht auch ein bisschen Zeit für die Jugend opfern könnt. Ja, jeder meint, dass er keine Zeit dafür hat. Aber, wenn man wirklich möchte, findet man sie doch.

Käthe

Kassenwart: Sigrid Eckermann
Email: eckermann@handball.gsc-garbsen.de

—> Vorstellung Siggi

„Der GSC stellt sich vor“

  • Kurzvorstellung vom Vorstand
  • Sigrid Eckermann / Kassenwart

Jetzt bin ich an der Reihe mich vorzustellen:

Ich bin Sigrid (Siggi) Eckermann, mit meinem Mann Stefan und unserer Tochter Julia bilden wir eine typische Handballfamilie – fast wie von den Freeses karikiert (Insider).

Handball hat mich schon als junges Mädchen begeistert und hat für mich bis heute nichts von seiner Faszination verloren.
Den Beginn meiner aktiven Handballzeit erlebte ich als C-Jugendliche beim TuS Garbsen, angesteckt vom “Fieber” meiner Brüder. Meine Mannschaft musste ich mir aus meiner damaligen Schulklasse zusammenstellen, da es zu dieser Zeit keine weibliche Jugendmannschaft gab.
Durch meinen Wechsel zum Schwarz Weiß Garbsen erlebte ich meine sportlich erfolgreichste Zeit, die bis in die Oberliga führte. Die wichtigste Erfahrung, die ich hier gemacht habe war die, dass man mit Trainingsfleiß und Teamgeist überdurchschnittliches erreichen kann, auch wenn das Talent nicht überdurchschnittlich ist.
Nach meiner Rückkehr zum TuS Garbsen, der später in verschiedenen Spielgemeinschaften (HSG TuS/SW Garbsen oder HSG Garbsen) antrat, gab es weitere sportliche Erfolge mit den entsprechenden Aufstiegsfeiern! Noch wichtiger waren und sind aber die vielen Freundschaften, die sich über die Jahre in der Garbsener Handballer-Familie ergeben haben.

Schon mit 16 Jahren habe ich begonnen, neben meiner sportlichen Tätigkeit, auch organisatorische Aufgaben zu übernehmen.

Seit den legendären Osterturnieren des TuS Garbsen habe ich den Hallendienst (d.h. die Verpflegung der Zuschauer und Sportler bei unseren Heimspieltagen und Turnieren) über Jahre mit viel Freude gemanagt.

In der „Führungsebene“ bin ich seit einer gefühlten Ewigkeit, fast ohne Unterbrechung, tätig. Ob kurz im Vorstand des SW Garbsen, in der Leitung der verschiedenen Spielgemeinschaften oder jetzt als Kassenwartin der Handballsparte des GSC. Diesen Job mache ich seit nunmehr 6 Jahren. Auf diese Art kann ich unseren Verein weiter unterstützen und Teil der Handballer-Familie sein.

Als aktive Handballerin ist dies verletzungsbedingt seit 4 Jahren leider nicht mehr möglich – Achilles lässt grüßen.
Aber auch als Zuschauerin in der IGS versuche ich immer zu helfen und manch verloren geglaubtes Spiel konnte durch warmgeklatschte Hände noch gedreht werden.

Es ist wie bei meinen Vorstandskollegen – der Handball hat mir viel gegeben und ich versuche etwas zurückzugeben. Wenn es uns gelingt, bei unseren Mitgliedern ein ähnliches “Fieber” zu entfachen, wie ich es vor über 40 Jahren erlebt habe, dann wird es noch lange Handball in Garbsen geben – und das wäre doch schön!

Eure Siggi

Schriftführer: Ulrich Simon
Email: simon@handball.gsc-garbsen.de

Seniorenspielwart: Anna Schnake
Email: aschnake@handball.gsc-garbsen.de
Telefon: 0157-74735402

—> Vorstellung Anna

„Der GSC stellt sich vor“

  • Kurzvorstellung vom Vorstand
  • Anna Schnake / Seniorenspielwart

Ich selbst habe relativ spät erst mit 16 Jahren angefangen in Garbsen Handball zu spielen, damals startet ich in 3. Damen und mit einigen der Mädels spiele ich nun mittlerweile in der 1. Damen immer noch zusammen.

Seit 2012 bin ich Spielwartin für den Senioren Bereich beim Garbsener SC. Ich beteue also unsere 3 Herren- und 2 Damenmannschaften und kümmere mich hauptsächlichen um Spielverlegungen und die Suche nach neuen Trainern sofern uns jemand verlässt.

Die Arbeit in der Spartenleitung macht mir Spaß, vor allem, weil wir ein wirklich tolles Team sind, dass sich gegenseitigt unterstützt und jede unserer Sitzungen zu einem entspannten Miteinander macht

Jungenspielwart: Marcel Meier
Email: meier@handball.gsc-garbsen.de

—> Vorstellung Marcel

„Der GSC stellt sich vor“

  • Kurzvorstellung vom Vorstand
  • Marcel Meier / Jungenspielwart

Ich bin Marcel, 29 Jahre alt, und quasi seit meiner Geburt dem Handball in Garbsen treu. Meine Mutter hat bereits in Garbsen gespielt. Glaube man den Erzählungen, habe ich schon als kleines Kind auf meiner Decke neben dem Spielfeldrand gesessen und die Spiele genau analysiert. Somit war meine Handballkarriere vorprogrammiert 😉

Seit der E-Jugend spiele ich in Garbsen Handball und kann mir dies auch in keinem anderen Verein vorstellen. Vor einigen Jahren habe ich angefangen als Co-Trainer der weiblichen D-Jugend die ersten Trainererfahrungen zu sammeln. Mittlerweile bin ich im Jungenbereich tätig und habe in den letzten Jahren die E-, D- und C-Jugend trainiert. Aus diesem Grund war es wohl mein eigener Fehler, dass ich im letzten Jahr bei der Hauptversammlung gefragt worden bin, ob ich mir das Amt des Spielwart Jungen vorstellen kann. Ich brauchte nicht lange überlegen und habe sofort ja gesagt. So war es wenigstens klar, dass ich den ersten Vorsitzenden nicht machen muss….
Zu meinen Aufgaben gehört es, den Spielbetrieb im Jungenbereich zu koordinieren, mich um Spielverlegungen zu kümmern und neue Trainingssachen oder Trikots zu organisieren. Mir persönlich ist es aber auch wichtig, die Spieler aus den einzelnen Mannschaften zu kennen und mir möglichst viele Spiele anzusehen.

Ich fühle mich im Vorstand sehr wohl und die ersten Versammlungen sowie das gemeinsame Essen in einer fröhlichen Runde haben mir gezeigt, dass wir auch neben der Handballhalle harmonisieren und eine Menge Spaß haben.

Marcel

Mädchenspielwart: Gina Papke
Email: Papke@handball.gsc-garbsen.de
Telefon: 0171-6189065

—> Vorstellung Gina

„Der GSC stellt sich vor“

  • Kurzvorstellung vom Vorstand
  • Gina Papke / Mädchenspielwart

Hallo liebe fleißigen Leserinnen und Leser unserer Homepage,

heut bin ich mit der Vorstellung dran und lege gleich mal los:

Ich bin Gina Papke, 27 Jahre alt, spiele in der 1. Damen und übernehme im Verein die Aufgaben der Spielwartin für die weibliche Jugend.

Angefangen hat meine Handball“karriere“ im Jahr 1997 im Alter von 6 Jahren in der gemischten E-Jugend, als ein Klassenkamerad mich einfach mal mit zum Training nahm. Viele gemeinsame Trainingsstunden und Punktspiele später musste ich leider während der C- und B-Jugend eine Zwangspause einlegen, weil es für meine Altersklasse zu dem Zeitpunkt keine Mädchenmannschaft gab. Die A-Jugend spielte ich dann beim Schwarz-Weiß-Garbsen und hatte dort eine supertolle Zeit mit unglaublich vielen lieben Menschen. Seit dem Jahr 2012 spiele ich nun in der 1. Damenmannschaft unseres Vereins und bin immer noch mit voller Freude und Motivation dabei.

Als Co-Trainerin habe ich bereits einige Jugendmannschaften begleitet (Minis, weibliche E-Jugend und weibliche C-Jugend). Es ist toll zu sehen, was aus den Mädels wird und sogar schon geworden ist!

Vor mittlerweile knapp 3 Jahren wurde ich dann gefragt, ob ich mir vorstellen könnte, die Aufgaben der Spielwartin für die weibliche Jugend zu übernehmen. Dieses Angebot habe ich angenommen und bin seitdem für alle Angelegenheiten der weiblichen Jugend zuständig.

Sprecht mich also ruhig an, wenn es um Spielverlegungen, Trainingszeiten oder um die Beschaffung neuer Trikots/Trainingsutensilien geht. Aber auch bei Problemen und Anregungen bin ich für Euch da.

Mir macht die Vereinsarbeit total viel Spaß, wir haben ein tolles Team und ich freue mich auf viele weitere gemeinsame Jahre.

Schiedsrichterwartin: Anjuli Strahler
Email: strahler@handball.gsc-garbsen.de

Passwart: Susanne Behrens
Email: behrens@handball.gsc-garbsen.de
Telefon: 0177-2831225

—> Vorstellung Suse

„Der GSC stellt sich vor“

  • Kurzvorstellung vom Vorstand
  • Susanne Behrens / Passwart

Hallo, ich bin Suse.

Seit fast 30 Jahren spiele ich nun schon beim GSC Handball. Momentan spiele ich in der 1.Damen und ans Aufhören denke ich (eigentlich) noch nicht 🙂

Seit dieser Saison bin ich nun auch noch Co-Trainerin der Mini B Mannschft, was mir auch viel Spaß bereitet.

Eine weiteres neue Aufgabe habe ich diese Saison auch noch angenommen: Ich bin nun auch Passwartin. Ich kümmere mich darum Pässe zu beantragen, alte wieder aufleben zu lassen, Pässe umschreiben zu lassen oder zu ändern.

Also alle, die ein Passanliegen haben, dürfen sich gerne an mich wenden 🙂

Liebe Grüße

Suse

nuLiga-Beauftragte: Kathrin Buchberger
Email: buchberger@handball.gsc-garbsen.de
Telefon: 0162-1393203

Pressewart: Marvin Kunze
Email: kunze@handball.gsc-garbsen.de
Telefon: 0151-23332806

—> Vorstellung Marvin

„Der GSC stellt sich vor“

  • Kurzvorstellung vom Vorstand
  • Marvin Kunze / Pressewart

Hallöchen,

mein Name ist Marvin Kunze, ich bin 30 Jahre alt und habe seit dem letzten Jahr in der Handballsparte das Amt des Pressewart übernommen.

Das Handballspielen habe ich mit 20 Jahren relativ spät angefangen. Ich bin damals zum Probetraining der 3.Herren gegangen und seitdem dort „hängen geblieben“. Leider zwingt mich eine größere Verletzung aktuell zu einer längeren Handballpause und so kann ich meine geliebte Rechtsaußen-Position aktuell nicht besetzen. Mein Fehlen auf dem Spielfeld versuche ich mit Hallenpräsenz und lautstarken Anfeuerungen auszugleichen…

Mittlerweile seit 3 Saisons begleite ich als Co-Trainer die jetzige weibliche B-Jugend. Es ist toll zu sehen wie sich die Mädels entwickeln und zu starken Handballerinnen werden. Aus einem kleinen Chaoshaufen entwickelt sich ein eingeschweißtes Team mit mehr und mehr handballerischem Erfolg. Es ist ein geiles Gefühl, wenn sich deine Mannschaft mit einem Sieg belohnt und sich der Trainingsaufwand lohnt! Solltest auch DU schon mal darüber nachgedacht haben als Co-Trainer ein Team zu begleiten oder gar als Trainer eine Mannschaft zu übernehmen, melde dich bei uns im Vorstand (Ansprechpartner). Für die Saison 19/20 gibt es noch offene „Trainerstellen“ – sprecht uns an!

Im letzten Jahr wurde ich dann gefragt ob ich das Amt des Pressewarts übernehmen möchte. Zu meinen Hauptaufgaben gehört die pflege der Homepage und das aktualisieren der anderen sozialen Medien. Wer also regelmäßig auf unserer Homepage die Spielberichte oder News liest, sich neue Bilder anschaut oder Infos über Mannschaften/Trainingszeiten einholt – sollte mir sehr Dankbar sein, ohne mich gäbe es nix zu sehen 😊

Kleiner Spaß am Rande: letztendlich bin ich für den Upload und die Aktualisierung der Internetseite zuständig. Außerdem kümmere ich mich intern um die Weitergabe von Informationen aus dem Vorstand an die Trainer und übernehme einige organisatorische Angelegenheiten.

Sprecht mich gerne an, wenn Ihr irgendwelche Themen/Berichte/Fotos/Anregungen für die Homepage habt – wir sind Dankbar für jeden Artikel den wir veröffentlichen dürfen.

Es grüßt der Webmaster 😉

BITTE IN SPIELTECHNISCHEN ANGELEGENHEITEN IMMER AN DIE VERANTWORTLICHEN SPIELWARTE WENDEN !!!